Menü

Veröffentlichungen

Übersichtsbild: Unsere Veröffentlichungen
© SMU/Dominik Jentzsch

Broschüren

Cover: Handlungsleitfaden zum Projekt „Treffpunkt Vielfalt“

 

Der Handlungsleitfaden: Naturnahe Gestaltung von Wohnquartieren. Praxistipps für Planung, Anlage und Pflege

Zielgruppe: Technische Mitarbeiter für Außenflächen im Wohnungsbau, Garten- und Landschaftsbauer, Landschaftsarchitekt*innen

Blätterbare Leseversion: Der Handlungsleitfaden

Download: Deutschland summt!-Shop
Printversion: Deutschland summt!-Shop
Projektwebsite: www.treffpunkt-vielfalt.de

Cover: Gartenratgeber 2022

Broschüre „Einfacher Rasen oder blühende Vielfalt? Das eigene Wohnumfeld ökologisch wertvoll gestalten“

Zielgruppe: Mieter*innen, Gartenbesitzer*innen, Mitglieder aus Wohnungsbaugenossenschaften

Blätterbare Leseversion: Broschüre „Einfacher Rasen oder blühende Vielfalt? Das eigene Wohnumfeld ökologisch wertvoll gestalten“ (1. Auflage)

Download: Deutschland summt!-Shop
Printversion: Deutschland summt!-Shop

Cover: Broschüre „Treffpunkt Vielfalt“

 

Broschüre „Treffpunkt Vielfalt – Naturnahe Gestaltung von Wohnquartieren; Argumente, Möglichkeiten, Entscheidungshilfen“

Zielgruppe: Entscheidungsträger aus dem Wohnungsbau

Blätterbare Leseversion: „Naturnahe Gestaltung von Wohnquartieren. Argumente • Möglichkeiten • Entscheidungshilfen“

Download: Deutschland summt!-Shop
Printversion: Deutschland summt!-Shop
Projektwebsite: www.treffpunkt-vielfalt.de

Cover: Ratgeberbroschüre „Wir tun was für Bienen“

 

Broschüre „Wir tun was für Bienen – Ratgeber für bienenfreundliches Gärtnern“

Zielgruppe: alle, die an einer naturnahen Gestaltung von Gärten, Balkons und anderen Grünflächen interessiert sind

Download (DRUCKversion):
Deutschland summt!-Shop

Printversion:
Deutschland summt!-Shop


________________________________________________________________

Folder


________________________________________________________________

Wandkalender

Monat für Monat eine summende Überraschung! Das verspricht unser Wildbienenkalender 2024, der in Kooperation mit dem Naturfotografen Roland Günter entstanden ist. Wer sich kein Exemplar sichern konnte, findet die Portraits auf unserer Bienenkalender-Webseite.

Wildbienenkalender 2024, Vorschaubild
© Roland Günter & Stiftung für Mensch und Umwelt


________________________________________________________________

Das Buch zur Initiative „Deutschland summt!“

Im September 2013 erschien unser Buch „Wir tun was für Bienen – Bienengarten, Insektenhotel und Stadtimkerei“. Seit Ende November 2017 gibt es die zweite Auflage, die wieder im Kosmos Verlag erschienen ist. Achtung: Das Buch wird jedoch nicht mehr neu aufgelegt (Stand: 29.02.2024).

Hier geht's zu den Rezensionen (bitte nach unten scrollen).

Buch „Wir tun was für Bienen“
Buch „Wir tun was für Bienen“, 1. Auflage (links) und 2. Auflage (rechts) © Kosmos Verlag


„Mögen viele Menschen animiert werden, im Kleinen das Große zu entdecken und das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und den Bienen ein wenig mehr zu verstehen und wertzuschätzen“,
so Daniela Schadt, ehemalige Schirmherrin unserer Initiative Deutschland summt!, in ihrem Geleitwort zur ersten Auflage des Buches.

Daniela Schadt, ehemalige Schirmherrin der Initiative Deutschland summt!
Daniela Schadt © Cornelis Hemmer


________________________________________________________________

Beiträge in Büchern/Zeitschriften/Magazinen (kleiner Auszug)

Naturnahes Wohnumfeld in der Stadt
Forum Wohnen und Stadtentwicklung – 03+04/2024

Wildbienen, Schmetterlinge & Co – insektenfreundliche Kita-Gärten
Spezial zu Welt des Kindes – 03+04/2024

Auch im Naturgarten darf nicht alles wachsen
Eisenbahn-Landwirt – 03/2024

Vorurteile entkräften, Potenziale erkennen, Vielfalt fördern
B_I galabau – 03/2024

Wie das „Vokuhila“-Prinzip beim Rückschnitt hilft
B_I galabau – 03/2024

Der Deutschland summt!-Pflanzwettbewerb
Gartenzeit – 03/2024

Naturnahes Grün im Wohnungsbau
Neue Landschaft – 01/2024

Naturnah gestalten – Ein Turbo für die Wildbienen-Vielfalt
Naturschutz Magazin – 01/2024

Umweltratgeber von der Stiftung für Mensch und Umwelt
1892 aktuell – 01/2024

Die folgenden Medien greifen gerne unsere Portraits zur Wildbiene des Monats und/oder zur Pflanze des Monats auf: Berliner Gartenfreund, Deutsches Bienen-Journal, Eisenbahn-Landwirt, Gartenfreund, Haus und Garten, Hessischer Kleingärtner.

Aus vergangenen Jahren

So gestalten Profis naturnahe Grünflächen richtig
B_I galabau – 04/2023

Mit Blühflächen dem Klimawandel trotzen
Ideen für den Unterricht, Klima – 2023

Anwohner lassen sich gewinnen
Flächenmanager – 01/2022

Städte als Arche für bedrohte Tiere & Pflanzen
Stadt und Gemeinde Digital (Deutscher Städte- und Gemeindebund, S.30/31) – 02/2021

Zeitenwende durch die Bienen
Kultur und Politik – 03/2018

Wildbienen - klein, bedroht und unentbehrlich
Natur erleben – 01/2017

Ökosystemleistungen in der Stadt
Naturkapital Deutschland – TEEB DE – 2016

Bienen sind der Hit!
Stadt und Gemeinde interaktiv (Deutscher Städte- und Gemeindebund) – 05/2012

Berlin summt! Eine Initiative für die Hauptstadt-Bienen
forum Nachhaltig Wirtschaften – 03/2011

Vor allem in den Jahren 2010 bis 2018 haben wir zahlreiche Beiträge zu Wild- und Honigbienen herausgegeben. Details dazu finden Sie auf unserer Deutschland summt!-Website.


________________________________________________________________

YouTube

Trittsteinbiotope in Wohnquartieren


Hier gehts zur Übersicht mit allen Videos.


________________________________________________________________

Online-Lernangebote

Im webbasierten, zeitlich und räumlich jederzeit nutzbaren Kurs „Naturnahes Grün“ auf unserer Lernplattform erhalten Sie einen guten Überblick über die naturnahe Gestaltung und Pflege von Freiflächen, vor allem in Wohnquartieren:

Logo zum Online-Kurs „Naturnahes Grün“

Diese Lernnuggets richten sich vor allem an wenig literalisierte Erwachsene, die mehr zum Thema „Gärtnern“ erfahren wollen:

Screenshot zum Lern-Video für gering literalisierte Erwachsene zum Thema „Gärtnern“
© Arbeit und Leben & Stiftung für Mensch und Umwelt


________________________________________________________________

Interviews mit unserer Stiftung

Wie kann man Hummeln in den Garten oder auf den Balkon locken?
myHOMEBOOK – 09/2022

Dr’in Corinna Hölzer über lebenswerte Städte dank Artenschutz und Biodiversität
#InnovativeFrauen – 05/2022

Wildbienen sind Individualisten

Journalistenakademie – 10/2020


10 Fragen an Cornelis Hemmer über Bienen in der Stadt

#beebetter

Gutes einfach verbreiten. Das Handbuch für erfolgreichen Projekttransfer
Stiftung Bürgermut (Hrsg.), open Transfer – 02/2014
 
In diesem Praxishandbuch geben 56 Autorinnen und Autoren (darunter Dr. Corinna Hölzer aus unserem Team zur Initiative Berlin summt!) aus der openTransfer Community Antworten auf die Frage, wie sich ein gutes Projekt verbreiten lässt. Die Inhalte wurden im Laufe des letzten Jahres auf opentransfer.de und den openTransfer CAMPs entwickelt . Hier zeigt sich auch das Besondere des Buches: Die allermeisten Fallbeispiele, Videos, Interviews und Checklisten stammen von Praktikern, die selbst jede Menge Transfererfahrung mitbringen.