Menü

Wir freuen uns sehr über unsere Auszeichnungen!

Online-Kurs „Naturnahes Grün“ mit einem „eLearning AWARD 2024“ prämiert

eLearning AWARD 2024, Logo
© Siepmann Media

Unser neues digitales Lernangebot zur naturnahen Gestaltung und Pflege von Freiflächen überzeugte die Jury des diesjährigen eLearning Journals. Juchuuu! Wer sich im Eigenstudium ortsunabhängig spannendes Wissen aneignen möchte, dem sei der Kurs wärmstens empfohlen.
Jetzt bestellen!

___________________________________________________________________________________________________________

Deutschland summt! mit „Super Helden Award 2023“ ausgezeichnet

Deutschland summt!-Logo

Wer hätte das gedacht! Der diesjährige „Super Helden Award“ in der Kategorie „Neue und innovative Initiativen“ ging an unsere Bienenschutz-Initiative Deutschland summt. Der Award wird gemeinschaftlich von fünf Magazinen vergeben, darunter das Magazin „Ein Herz für Tiere". In dessen Januar-2024-Ausgabe (Jahresrückblick-Beilage) ist ein ganzseitiger Artikel über Deutschland summt! enthalten.

___________________________________________________________________________________________________________

2. Platz beim Roman Herzog Preis 2023

Verleihung des Roman Herzog Preises
Foto: Berliner Sparkasse E. A. Jung-Wolff

Es freut uns sehr, dass wir Finalist des Roman Herzog Preises 2023 waren! Das war nur drei Initiativen und Projekten vergönnt, die von einer Fachjury ausgewählt worden sind. Am 13. November 2023 ist der Preis im Max-Liebermann-Haus von der Berliner Sparkasse verliehen worden.

„Der Preis würdigt Berliner Projekte oder Initiativen, die durch ihre besondere Innovationskraft gesellschaftliches Engagement und Unternehmertum verbinden und so zur Weiterentwicklung der Gesellschaft und deren Zusammenhalt beitragen. Die Projekte sollen das Potential haben, aufgrund ihres Vorbildcharakters in die gesamte Bundesrepublik auszustrahlen.“

Auf der Website der Berliner Sparkasse sehen Sie Details und unseren Film dazu (auf der Sparkassen-Website in der Suche "Roman Herzog" eingeben).

Hier lesen Sie die dazugehörige Pressemitteilung.

___________________________________________________________________________________________________________

1. Platz beim European Award For Ecological Gardening 2023

Auszeichnung für den ersten Berliner PikoPark.
© Natur im Garten

Der erste Berliner PikoPark (Schollenhof, Reinickendorf) überzeugte die Jury!

Mit neun weiteren Gärten wetteiferten wir in der Kategorie 3 (Gärten für BesucherInnen mit dem Schwerpunkt der Sensibilisierung von Menschen für mehr Biodiversität und ökologischen Gärtnern).

„Mit dem European Award for Ecological Gardening 2023 werden herausragende, realisierte, qualitativ hochwertige Projekte und Leistungen in drei Kategorien prämiert, die das ökologische Gärtnern zur Grundlage haben.“

Details erfahren Sie auf der Website von „Natur im Garten“.

Hier lesen Sie unsere Pressemitteilung dazu.

___________________________________________________________________________________________________________

Bundesverdienstkreuz für Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer

Cornelis Hemmer und Dr. Corinna Hölzer freuen sich über ihre Auszeichnung, ausgehändigt von Dr. Felor Badenberg (rechts).
© Sebastian Runge

Für ihr langjähriges Naturschutz-Engagement erhielt das Stifter-Ehepaar Mitte Juli das Bundesverdienstkreuz am Bande. Die Verleihung fand im Nordsternsaal der Berliner Senats­verwaltung für Justiz und Verbraucherschutz statt. Dr. Felor Badenberg, Berliner Senatorin für Justiz und Ver­braucherschutz, überreichte den beiden die Orden und Urkunden. Hier gehts zur Pressemitteilung.

 

___________________________________________________________________________________________________________

Nominierung für „Deutschen Preis für Onlinekommunikation“ 2023

Deutscher Preis für Onlinekommunikation, Shortlist

Unser Deutschland summt!-Pflanzwettbewerb stand auf der #DPOK-Shortlist 2023. Wir wetteiferten in der Kategorie „08. Kampagne von NGOs“ um den „Deutschen Preis für Onlinekommunikation“. Am 30. Juni 2023 hatten wir die Möglichkeit, uns erneut der Jury zu stellen. Leider konnten wir im letzten Schritt nicht überzeugen. Wir freuten uns trotzdem über unsere Nominierung!

___________________________________________________________________________________________________________

Anerkennung beim Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2022

Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2022: Anerkennungslogo

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. verlieh der Stiftung für Mensch und Umwelt beim Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2022 ein Anerkennungslogo. Die Anerkennung gilt für die Kategorie Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen. Damit würdigte B.A.U.M. die Bemühungen der Stiftung, den Büroalltag nachhaltig zu gestalten.

___________________________________________________________________________________________________________

"GOLDENE BILD der FRAU" 2019

Dr. Corinna Hölzer, die Initiatorin von Deutschland summt!, ist "GOLDENE BILD der FRAU"-Preisträgerin 2019! Die Preisverleihung fand am 23. Oktober 2019 im Rahmen einer Gala in Hamburg statt. Die GOLDENE BILD der FRAU ist ein Preis der Frauenzeitschrift BILD der FRAU, Europas größter Frauenzeitschrift. Das Heft erscheint wöchentlich in der FUNKE MEDIENGRUPPE. Mit der Trophäe war ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro für Deutschland summt! verbunden.

___________________________________________________________________________________________________________

Dritte Wiederauszeichnung als "Projekt der UN-Dekade
Biologische Vielfalt"

Ende 2019 stimmte die Fachjury der Geschäftsstelle der UN-Dekade Biologische Vielfalt erneut für die Wiederauszeichnung von Deutschland summt! Damit wurde unsere Initiative bereits zum vierten Mal ausgezeichnet.

___________________________________________________________________________________________________________

Berliner Naturschutzpreis 2014

Am 8. September 2014 erhielt die Stiftung für Mensch und Umwelt von der Stiftung Naturschutz Berlin "für die erfolgreiche Arbeit ihrer Initiative Berlin summt!" den Berliner Naturschutzpreis 2014 in der Kategorie "Institutionen und Unternehmen". Aus der Laudatio von Prof. Dr. Hubert Weiger, Ehrenvorsitzender des BUND:

Als Umwelt- und Naturschützer wissen wir, wie schwer es ist, mit unseren Themen bei den Redakteuren auf Gehör zu stoßen. Fest steht, ohne Medienpräsenz bleiben unsere Themen – so wichtig sie aus unserer Sicht sein mögen – gesellschaftlich irrelevant. (...) Den Preisträgern des heutigen Abends in der Kategorie „Institutionen/Unternehmen“ ist dies in hervorragender Weise gelungen. Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer sind Vollblutnaturschützer. Die beiden sind Kommunikationsprofis für grüne Themen geworden.

Lesen Sie die gesamte Laudatio.

___________________________________________________________________________________________________________

Auszeichnung "Deutschland - Land der Ideen"

Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" kürte unsere Initiative Deutschland summt! zum ausgezeichneten Ort 2013/14 (als einen von 100 aus 1.000 Bewerbungen) und zum Bundessieger 2013/14 in der Kategorie "Umwelt"! Thema des bundesweiten Wettbewerbs war "Ideen finden Stadt".

___________________________________________________________________________________________________________

Anerkennungspreis des StiftungsSalon Berlin-Brandenburg

Bei einer Preisverleihung am 19. November 2013 erhielt die Stiftung für Mensch und Umwelt als Trägerin von Berlin summt! vom StiftungsSalon Berlin-Brandenburg und der Faktum Finance GmbH den mit 1.000 Euro dotierten Anerkennungspreis für ihre Arbeit. Mit dem Preis wurden die beiden Stifter Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer für den Aufbau und die Umsetzung der Initiative Berlin summt! ausgezeichnet.

___________________________________________________________________________________________________________

Auszeichnung von Deutschland summt! als UN-Dekade-Projekt
© Christoph Neef

Auszeichnung als "Projekt der UN-Dekade
Biologische Vielfalt"

Am 10. September 2013 wurden dem Deutschland summt!-Team von Bienenforscher Prof. Dr. Burkhard Schricker, Freie Universität Berlin, die Auszeichnungstrophäe und -urkunde überreicht. Deutschland summt! war damit offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

___________________________________________________________________________________________________________

Dankurkunde des Landes Berlin

Im Rahmen des Berliner Stiftungstages 2012 wurde Dr. Corinna Hölzer als eine von 13 Ehrenamtlichen für "ihr herausragendes Engagement in der Stiftung für Mensch und Umwelt" vom damaligen Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit ausgezeichnet.