Bundesweiter Pflanzwettbewerb

Seit dem Jahr 2016 veranstalten wir im Rahmen unserer Initiative Deutschland summt! jährlich den bundesweiten Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen“. Dabei rufen wir die Bevölkerung auf, als Einzelpersonen oder Gruppen Flächen bienenfreundlich zu gestalten und die Pflanzaktionen auf einer Website zu präsentieren.

Impressionen vom Projekt

Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer (Initiatoren des Pflanzwettbewerbs) © Sebastian Runge
Gewinnerin in der Kategorie "Balkone, ..."
Gewinnerin (1. Platz, Balkon) © Steffi
Urkunden und Trophäen
Urkunden und Trophäen © Sebastian Runge
Gewinner (1. Platz, Schulen)
Gewinner (1. Platz, Schulen) © Kranichdammschule

Es gibt acht Wettbewerbskategorien und einen Extrapreis (Musik für den Bienenschutz), sodass eigentlich jede und jeder mitmachen kann! Eine Fachjury kürt die besten Aktionen. Die Gewinner werden auf einer Prämierungsfeier in Berlin geehrt.

Unser Ziel ist, möglichst viele Menschen zu eigenem Tun für den Schutz der Bienen zu motivieren. Mit jährlich mehreren hundert Teilnehmergruppen ist dies bislang immer sehr gut gelungen.

Wettbewerbswebsite: www.wir-tun-was-fuer-bienen.de

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Pflanzwettbewerb? Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Frau Julia Sander
Tel.: +49 30 394064-305
E-Mail: sand[at]